EasyWind Composite

30 Jahre Erfahrung mit Faserverbundstoffen und kundenspezifischen Polyesterformteilen.

Composite - Modelle, Formen und Prototypen

Wir sind ein Betrieb mit langer Handwerkstradition und verarbeiten seit über 30 Jahren Faserverbundstoffe. In unserer Produktionsabteilung entstanden und entstehen kundenspezifische Polyesterformteile. Unsere Philosophie ist: geht nicht gibt es nicht.

Um Formteile in Serie fertigen zu können, muss zunächst ein Modell und daraus eine Produktionsform erstellt werden. Diese Modelle werden von uns entweder in Handarbeit oder maschinell gefertigt. Die Produktionsformen werden dann aus den bestehenden Modellen abgeformt. Als Formenmaterial werden spezielle Formbauharze eingesetzt. Teilweise sind auch mehrteilige Formen nötig.

Um Oberflächen vor Feuchtigkeitseintritt zu schützen, die Optik zu verändern oder Teile strukturell zu verstärken, gibt es diverse Arten der Beschichtung. Besonders achten wir auf Schrumpfverhalten, Temperaturbelastbarkeit und Chemikalienbeständigkeit. Wir arbeiten überwiegend im Handlaminat- und Vakuumverfahren und produzieren z.B.

  • Rotorblätter und Gehäuse für Windkraftanlagen
  • Karosserieteile für Pkw und Lkw
  • Tanks für Feuerwehrfahrzeuge
  • Ladeflächenbeschichtungen
  • Wasserrutschen
  • Werbeflaschen
  • Sanitärteile

Die Auswahl der Polyesterkomponenten treffen wir, je nach Anforderung, gemeinsam mit dem Kunden. Unsere Werkstoffe sind vorrangig GFK (glasfaserverstärkter Kunststoff) und CFK (kohlefaserverstärkter Kunststoff).


Reparaturen

GFK-Teile gibt es für zahlreiche Anwendungen. Beschädigte oder defekte Teile sind sehr oft reparabel. Diese Reparaturen können wir durchführen - teilweise auch vor Ort.